Mit Pfeil und Bogen und Storytelling

Mit Storytelling Ziele erreichen

Schneller, leichter und besser als je zuvor!

Ein Beitrag vom Geschichtenerzähler Alireza Zokaifar. Coach für erfolgreich Kommunikation und Experte in Sachen Storytelling.

Letztens traf ich mich mit einem guten Freund, der aus der Network-Branche stammt. Steffen Schwazlose ist ein Network-Coach, der selber bis lang in dieser Branche beachtliche Leistung vollbracht hat.

Steffen Schwarzlose

Steffen Schwarzlose

Er hat es geschafft innerhalb von acht Jahren ein Team von knapp 20.000 Kunden und Vertriebspartnern weltweit aufzubauen. Sein Buch – Gier frisst Hirn – bei Amazon, den er speziell für Networker geschrieben hat, genießt regelmässig einen Stammplatz in der Bestsellerliste in seiner Kategorie.

Steffen hat spezielle Software Lösungen für Networker entwickelt, mit denen sich diese den Arbeitsalltag und -struktur immens erleichtern können. Als wir uns trafen sprachen wir über ein sehr wichtiges Element, das nicht nur im Networkmarketing, sondern generell im Berufsleben eines der wichtigsten Begriffe und den Antriebsmotor jedes Handeln darstellt.

Wir sprachen über Motivation.

 Steffen erzählte mir, dass er gerade ein Programm entwickelt, mit dem es Networkern besser gelingen soll ihren Inneren Schweinehund zu überwinden und endlich für sich und für ihre Produkte Werbung zu machen. Bei Networkern gehe es vor allem darum Partner zu gewinnen.

Wie aber kann man Partner gewinnen und für sich eine große Struktur aufbauen, wenn man keine große Motivation hat, wenn man sich von seinen Ängsten blockieren und aufhalten lässt, aber trotzdem reich werden will. Haha, wie soll das den gehen?

Was aber ist die Lösung?

Steffen hatte mich aufgesucht, damit ich mit Hilfe von Storytelling, gemeinsam mit ihm, zuerst ein gutes Konzept für sein neues Produkt und Programm erstelle und im zweiten Schritt mit ihm Geschichten entwickle, die seine Botschaften spannender rüber bringen. Seine Botschaft lautet also: „Du musst deinen inneren Schweinehund überwinden, um in diesem Geschäft erfolgreich zu werden“. Dazu werde ich Euch noch in meinen späteren Artikeln mehr berichten, wenn Steffen und ich das Produkt Spruchreif entwickelt haben.

Doch zuerst kamen wir gemeinsam zu dem Schluss und der Idee, dass ich für ihn und für seine überaus große Gefolgschaft von Fans und Partnern, ein Onlineseminar mit dem Titel „Storytelling für Networker“ anbieten soll.

Warum?

Steffen erzählte mir, dass die größte Hürde im Networking, wie bei allen anderen Branchen auch, in der Kommunikation liege. In der Kommunikation der Ideen, der Produkte und das, was man alles gemeinsam als Networker mit einer guten Geschichte erreichen kann.

Ich fragte ihn:

Was sind die größten Probleme, die Networker eigentlich haben?

Zusammen entwickelten wir eine Anzahl der wichtigsten Fragen, die sich Networker stellen und diese ihre Problem am besten verdeutlichen.

  1. Wie soll ich was kommunizieren?
  2. Wie soll ich Menschen überhaupt ansprechen?
  3. Wie soll ich für mich und meine Produkte überhaupt erfolgreich Marketing machen?
  4. Wie soll ich Menschen als Partner für meine Ziele und Vorhaben gewinnen?
  5. Wie soll ich Blog-Marketing oder Email-Marketing betreiben?
  6. Was soll überhaupt in meinen Emails und in meinen Blogbeiträgen schreiben?
  7. Wie soll ich Menschen im persönlichen Gespräch von mir begeistern und sie von meinen Produkten überzeugen?
  8. Wann soll ich was am Telefon oder im persönlichen Gespräch sagen? u.v.m.

Diese und viele weitere Fragen plagen nicht nur Networker. Sie sind generell die Fragen, die jeder Geschäftsmann (natürlich auch jede Geschäftsgeschäftsfrau) beantworten muss, wenn er oder sie im Geschäftsleben erfolgreich werden will.

Doch Vorsicht, das größte Geheimnis oder besser gesagt, die aller wichtigste Frage, ist hier noch nicht gelüftet.

Was aber ist die aller wichtigste Frage? Ist das die Frage nach Wie? oder eher nach Was?

Ist das die Frage nach, wie kommuniziere etwas? Die Fragen nach, wie werde ich erfolgreich? Oder eher: Was will ich überhaupt?

Was will ich kommunizieren? Was will ich mit meinem Gegenüber machen? Was will ich ihm sagen? Was habe ich für ihn überhaupt als Botschaft, als Geschenk, als Mehrwert, den ich ihm geben will?

Das sind die Fragen, die man sich zuerst stellen muss, bevor man überhaupt anfängt etwas zu tun.

Als Geschichtenerzähler, als Coach für den Erfolg in der Kommunikation von Botschaften und als Experten für den Verkauf von Produkten in Verbindung mit Geschichten, sind das die aller ersten Fragen, die ich mit meinen Klienten ausführlich behandle.

Ich frage sie immer: Was wollen Sie ihrem Publikum sagen? Was wollen Sie ihren Kunden geben? Was stellt sich in meinem Leben ein, wenn ich ihnen begegnet bin, mit ihnen arbeite und Ihre Produkte nutze?

Alle meine Fragen fangen immer mit WAS an und nicht mit WIE?

99 % aller Menschen fragen sich im Leben immer „Wie werde ich erfolgreich?“. Anstatt sich die Frage zu stellen: „Was will ich überhaupt?“, damit ich meinen Erfolgskurs auch danach ausrichte.

Denn die Frage nach was?, wird für Sie zugleich wie ein Kompass wirken, der Ihnen die Richtung anzeigt, in die Sie gehen können und in die Sie Ihre Energien und Ressourcen einsetzen werden, um erfolgreich zu werden.

Ansonsten laufen Sie verwirrt, immer in die falsche Richtung und erreichen überhaupt nichts. Das ist auch der Grund, warum die meisten Menschen in ihrem Leben nicht das erreichen, was sie wollen, weil sie ganz einfach nicht wissen: „Was sie überhaupt wollen?“

Eine der mächtigsten Waffen, die Dir die besten Antworten auf die oben gestellten Fragen liefern wird, ist Storytelling.

Mit Storytelling wirst Du in der Lage sein:

  1. Das was Du sagen willst – wenn Du es vorher herausgearbeitet hast – auf spannendste Art und Weise zu präsentieren.
  2. Menschen viel erfolgreicher anzusprechen, als Du es je bisher getan hast.
  3. Deine Produkte mit großem Selbstbewusstsein anderen präsentieren, denn Du wirst sie in spannenden Geschichten packen.
  4. Partner gewinnen, die mit Freude und Leidenschaft mit Dir an gemeinsamen Zielen arbeiten und wie wahre Freunde stolz und kräftig mit Dir am selben Strang ziehen.
  5. Mit Leichtigkeit E.mails und Artikeln zu schreiben, die dein Publikum fesseln und immer wieder zu Dir zurückführen werden.
  6. Immer einen ergreifenden und eindrucksvollen Auftritt hinzulegen, die deine Zuhörer und Zuschauer für Dich und für deine Ziele begeistert.
  7. Und nicht zuletzt – ganz wichtig für Networker – nicht nur im persönlichen Gespräch andere von Dir zu überzeugen, sondern auch am Telefon. Denn hier werden die wahren und großen Deals abgeschlossen.

Also: Bist Du daran interessiert Dich tiefer mit Storytelling zu beschäftigen? Bist Du gespannt darauf selber in der Lage zu sein deine Geschichten so zu erzählen, dass die Menschen gebannt Dir an den Lippen hängen?

Na dann lass uns los legen. Trage hier deine Email-Adresse in meinen Verteiler ein und nimm kostenlos an meinem nächsten Online-Seminar teil.

In diesem Online-Seminar zeige ich Dir: 

  1. Wie Du einfach und schnell eine gute Geschichte erzählen kannst
  2. Das Geheimnis, warum Geschichten so eine mächtige Überzeugungskraft besitzen
  3. Was das Erzählen von Geschichten mit dem Verkauf von Produkten zu tun hat.
  4. Und wie wir Menschen denken, fühlen und handeln und vor allem wie Du diese spannenden Erkenntnisse in den Dienst deiner Kommunikation stellen kannst.

Registriere Dich jetzt hier und kostenlos für das nächste Webinar und sei dabei wenn ich Dich ins Reich des Geschichtenerzählens entführe. Ich zeige Dir genau wie auch Du spannende Geschichten erzählen kannst, die für deine Produkte Kunden angelt.

Du willst jedoch gleich loslegen und wissen wie man Geschichten erzählt? Du kannst es nicht abwarten? Dann guck Dir jetzt dieses Video an:

 

Videokurs bestellen

 

 

Alireza Zokaifar

Geschichtenerzähler und Coach für Storytelling und erfolgreiche Kommunikation.
Alireza beim Storytelling Live-Workshop

Alireza beim Storytelling Live-Workshop

 

Dein Kommentar ist mein Applaus!